Sie haben einen veralteten Browser

Bitte aktualisieren Sie ihren Browser

Browser aktualisieren
Ansehen Alle Rezepte
Graved Lachsfilet mit Buchweizenwaffeln, Käsecreme, sauren Äpfeln und Erbsensprossen

Graved Lachsfilet mit Buchweizenwaffeln, Käsecreme, sauren Äpfeln und Erbsensprossen

  • Lachs
Zeit:50 min.
Portionen:10
Zeit:50 min.
Portionen:10

Zutaten

Buchweizenwaffeln

 

250 ml Buchweizenmehl

½ TL Backpulver

300 ml Milch

125 g zerlassene Butter

50 ml Öl

 

Saure Äpfel

Die Äpfel in Würfel schneiden und mit Öl, Zitronenschale, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und fein gehackten Petersilienstängeln marinieren.

4 Äpfel

¼ Bund glatte Petersilie, Stängel

1 Bio-Zitrone

Salz und Pfeffer

2 EL Olivenöl

Käsecreme

Die Petersilie fein hacken und mit den übrigen Zutaten vermischen.

Die warmen Waffeln mit den sauren Äpfeln, der Käsecreme und dem Graved Lachsfilet servieren. Mit den Erbsensprossen garnieren.

340 g geräucherter Käse

150 ml Sahne

1 EL Dijon Senf

¼ Bund glatte Petersilie, Blätter

Salz und Pfeffer

 

600-700 g Graved Lachsfilet

Erbsensprossen (zum Garnieren)

Kochanleitungen

Alle Zutaten für die Waffeln vermengen und in einem Waffeleisen backen.

Saure Äpfel

Die Äpfel in Würfel schneiden und mit Öl, Zitronenschale, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und fein gehackten Petersilienstängeln marinieren.

Käsecreme

Die Petersilie fein hacken und mit den übrigen Zutaten vermischen.

Die warmen Waffeln mit den sauren Äpfeln, der Käsecreme und dem Graved Lachsfilet servieren. Mit den Erbsensprossen garnieren.

Nächstes Rezept: Snow Crab Salat mit Lauch Püree, Blumenkohl und Seehasenrogen
...