Sie haben einen veralteten Browser

Bitte aktualisieren Sie ihren Browser

Browser aktualisieren
Mehr lesen über Nachhaltigkeit

Gesunde Arbeitswelt

Unsere Ziele und Ambitionen für ein gesundes Arbeitsleben basieren auf dem UN-Ziel Nr. 8 der nachhaltigen Entwicklung

Wir werden ein Arbeitsumfeld- und Umweltsystem integrieren, das die physische und psychosoziale Arbeitsumgebung aller Mitarbeiter und ihr Wohlbefinden berücksichtigt. Wir stellen an unsere Lieferanten die gleichen Anforderungen wie an uns selbst.

Innerhalb der Priorität Gesunde Arbeitswelt konzentrieren wir uns auf 4 Teilbereiche:

 

1. Migrantische Arbeitnehmer

Wir wollen eine nachhaltige Belegschaft sicherstellen, die aus lokalen Mitarbeitern besteht und durch externe Mitarbeiter ergänzt wird. Unser Ziel ist es, ein attraktiver Arbeitsplatz zu sein, der sowohl eine gute Rekrutierung als auch gute Arbeits- und Wohnbedingungen für externe Mitarbeiter gewährleistet.

Von China nach Grönland

Von China nach Grönland

Das chinesische Ehepaar Li Shumei und Chen Qinliang sind hoch geschätzte Mitarbeiter im Werk von Royal Greenland in Maniitsoq, Grönland. Sie kamen im Mai 2017 mit der ersten Gruppe von ausländischen Arbeitnehmern an, die zur Erhöhung der Produktionskapazität in Grönland eingestellt wurden.

Treffen Sie Li und Chen hier

Initiativen
Erstellen Sie eine Richtlinie für die Einstellung externer Mitarbeiter und untersuchen Sie Möglichkeiten zur Optimierung der Wohnverhältnisse für Mitarbeiter, die mit kurzfristigen Verträgen arbeiten.

2. Physische und psychosoziale Arbeitsumgebung

Es liegt in unserer Verantwortung, dass allen unseren Mitarbeitern eine sichere und gesunde Arbeitsumgebung geboten wird. Es liegt auch in unserer Verantwortung, für die natürliche Umwelt um uns herum zu sorgen.

Sicherheit auf See an Bord der Trawler

Sicherheit auf See an Bord der Trawler

An Bord der Hochsee-Trawler von Royal Greenland werden zwischen den einzelnen Schichten der Besatzung Sicherheitsübungen durchgeführt.

Lesen Sie mehr hier

Initiativen
Wir sind dabei, ein Arbeitsumwelt- und Umweltmanagementsystem aufzubauen, das in der gesamten Organisation funktionieren und auf die Gesetzgebung und die Kundenanforderungen abgestimmt sein sollte.

3. Anpassung des Arbeitskräfteangebots

Etwa ein Drittel der Beschäftigten in unseren Fabriken in Grönland sind Frauen, und wir möchten diese Zahl erhöhen. Wir wollen ein Arbeitsplatz sein, der in größerem Maße an die Gegebenheiten der verschiedenen Arbeitnehmergruppen angepasst ist.

Neuer Manager auf dem Weg

Neuer Manager auf dem Weg

Aaneeraq Josefsen begann 2016 als Qualitätsassistentin in der Fabrik in Maniitsoq für Royal Greenland zu arbeiten, und seitdem hat sich ihre Karriere rasant entwickelt. Aber sie verlief nicht immer reibungslos.

Treffen Sie Aaneeraq hier

Initiativen
Wir untersuchen die Gründe für den niedrigen Prozentsatz weiblicher Beschäftigter in bestimmten Fabriken und streben die Schaffung von Arbeitsplätzen für technisch ausgebildete Frauen und für Beschäftigte, die Gleitzeit benötigen, an. Darüber hinaus versuchen wir, uns an die Arbeitsumgebung anzupassen, um mehr Arbeitnehmergruppen physisch unterzubringen.

4. Die Arbeitsbedingungen und das Umfeld in der Lieferkette

Es liegt in unserer Verantwortung, dass sich unsere Lieferanten auf das Wohlergehen der Mitarbeiter, die Arbeitsumgebung und die Emissionen in die Umwelt konzentrieren. Wir verlangen von Lieferanten mit Sitz in Hochrisikoländern, dass sie von einer dritten Partei einem SMETA-Audit unterzogen werden, und wir werden sicherstellen, dass die Fabriken die anerkannten IAO-Konventionen und Menschenrechte einhalten.

Lieferanten-Management-System

Lieferanten-Management-System

Das ethische Lieferantenmanagementsystem stellt sicher, dass die Lieferanten die international anerkannten Menschen- und Arbeitsrechte kennen und einhalten, Umweltschutzinitiativen ergreifen und Anti-Korruptionsmechanismen in ihren Geschäftsabläufen implementieren.

Lesen Sie mehr hier

Initiativen
Wir teilen den Lieferanten die Anforderungen mit und kooperieren mit ausgewählten Lieferanten bei den Vorbereitungen für ein SMETA-Audit nach SMETA-Standards.

Eine ausführliche Version unserer Aktivitäten für ein gesundes Arbeitsleben finden Sie auf unserer globalen Website hier.

Siehe auch

Mehr lesen über Bildung in Grönland
...