Sie haben einen veralteten Browser

Bitte aktualisieren Sie ihren Browser

Browser aktualisieren
Ansehen Alle Rezepte
Stulle mit kaltgeräuchertem Schwarzen Heilbutt, Avocado & Chili

Stulle mit kaltgeräuchertem Schwarzen Heilbutt, Avocado & Chili

  • Sommer
  • Geräuchert & Graved
  • Schwarzer Heilbutt
Zeit:30
Portionen:10
Zeit:30
Portionen:10

Zutaten

1 kg kaltgeräucherter Schwarzer Heilbutt
10 Scheiben Roggenbrot
2 St. Tomaten
1 St. Avocado
20g Chili
1/2 Limette
Kräuter zum Garnieren

Tipp

Probieren Sie doch einmal eine Variation von kaltund heißgeräuchertem Schwarzen Heilbutt sowie Graved Heilbutt als Canapé und bieten Sie Ihren Gästen eine Alternative zu Bruschetta.

Für den extra Crunch empfehlen wir Tortilla Chips.

Kochanleitungen

Heilbutt auftauen und gut abtropfen lassen das Brot unter dem Grill auf beiden Seiten toasten.

Avocado klein schneiden und mit Chili, Limettensaft und Salz/Pfeffer pürieren. Die Tomaten klein hacken.

Avocado Püree auf das Brot verteilen, geräucherte Heilbutt darauflegen, Tomatenstücke und Kräuter darüber streuen.

Tipp

Probieren Sie doch einmal eine Variation von kaltund heißgeräuchertem Schwarzen Heilbutt sowie Graved Heilbutt als Canapé und bieten Sie Ihren Gästen eine Alternative zu Bruschetta.

Für den extra Crunch empfehlen wir Tortilla Chips.

Nächstes Rezept: Knusprige Roggenmehlwaffeln mit Räucherlachs und Garnelen
...