Sie haben einen veralteten Browser

Bitte aktualisieren Sie ihren Browser

Browser aktualisieren
Mehr lesen über Nachhaltigkeit

Profit

DIE EXISTENZ DES UNTERNEHMENS

Wir sorgen für nachhaltige Einkommen, Wachstumsmöglichkeiten und langfristige wirtschaftliche Stabilität für Grönland.

Royal Greenland blickt auf eine lange Geschichte in Grönland zurück und ist heute zu einem weltweit tätigen Unternehmen geworden. Unser Fokus liegt jedoch weiterhin darauf, nachhaltige Erträge für die grönländische Gesellschaft sicherzustellen. Wir sind daher bestrebt, langfristige Lösungen zu finden, die die Umwelt und die umliegende Gemeinschaft berücksichtigen.

Gute Unternehmensethik
Bei unseren Bemühungen, ein angesehener Partner zu sein, streben wir stets nach größtmöglicher Integrität bei unserer Geschäftstätigkeit. Daher haben wir auch ein umfassendes Compliance-Programm zu Korruptionsbekämpfung, verantwortungsbewusstem Einkauf, umfassender Kommunikation über den Verhaltenskodex unseres Unternehmens, der unsere Mitarbeiter in ethischem Verhalten veranlassen soll, sowie internen Initiativen zum Thema moderner Sklaverei.

Korruptionsbekämpfung und moderne Sklaverei
Um das Thema der Korruptionsbekämpfung voranzubringen, hat Royal Greenland eine Richtlinie zur Korruptionsbekämpfung und führt eine obligatorische Schulung unserer Mitarbeiter in Bezug auf ihre diesbezüglichen Risiken durch. Die moderne Sklaverei zu bekämpfen, ein Problem, das gut versteckt und oft sehr gut organisiert ist, geschieht durch ein gutes Screening vor der Rekrutierung und durch unser Ethikprogramm für Zulieferer. Unsere Bemühungen, Bestechung, Korruption und moderne Sklaverei zu verurteilen, entsprechen dem britischen Gesetz gegen Bestechung und dem britischen Gesetz gegen moderne Sklaverei.

Ethisches Lieferantenmanagement
Wir sind an verschiedenen geografischen Standorten tätig und kaufen bei einer ganzen Reihe von Lieferanten und Unterlieferanten aus der ganzen Welt ein. In unserem Bemühen, nationale und internationale Standards einzuhalten und ethische Verstöße in unserer Lieferkette zu vermeiden, verlangen wir von unseren Lieferanten und Unterlieferanten die Einhaltung des Verhaltenskodex für Zulieferer von Royal Greenland.

Zulieferer mit hohem oder mittlerem Risiko müssen zusätzlich eine Nachhaltigkeits-Selbstbewertung durchführen, in der sie ihre ethischen Leistungen in den Bereichen Arbeitnehmerrechte, Korruptionsbekämpfung, Arbeitsbedingungen und Umweltmanagement nachweisen.

Royal Greenland konzentriert sich auf:

  • Risikobewertung und Überprüfung der Zulieferer entsprechend Art und Herkunft der Produkte sowie Einkaufsumfang
  • Forderung, dass unsere Zulieferer den Verhaltenskodex für Zulieferer von Royal Greenland einhalten
  • Bekämpfung von Korruption in all ihren Formen, einschließlich Erpressung, Bestechung und Steuerhinterziehung
  • Bekämpfung der modernen Sklaverei in all ihren Formen

Siehe auch

Mehr lesen über Unser Ansatz für Nachhaltigkeit
...