Sie haben einen veralteten Browser

Bitte aktualisieren Sie ihren Browser

Browser aktualisieren
Ansehen Alle Rezepte
Seafood-Tarte

Seafood-Tarte

  • Filet
  • Garnelen
  • Lachs
  • Gekocht & Geschält
Zeit:50 min.
Portionen:6
Zeit:50 min.
Portionen:6

Zutaten

150 g Garnelen
2 Lachsfilets
1 Paket ungezuckerter Mürbeteig
Butter
250 g grüner Spargel
100 g feine Erbsen
3 Eier
300 ml Milch
Dill
Salz und Pfeffer
Gemischter Salat
Vinaigrette-Dressing

Kochanleitungen

Den ausgerollten Mürbeteig in eine gebutterte Tarteform drücken. 
Den unteren Abschnitt des grünen Spargel abschneiden und die Stangen in etwa 4 cm lange Stücke schneiden. Den Spargel zusammen mit den Erbsen auf dem Tarteboden verteilen. Alle anderen Zutaten für die Eimasse zusammenrühren und gleichmäßig in der Form verteilen. Die Ränder mit einem Messer glattschneiden und die Form in den auf 225 °C vorgeheizten Backofen stellen. Die Tarte ca. 30 min. backen bzw. bis die Eimasse fest und die Tarte goldgelb ist. 

Die Seafood-Tarte aus dem Ofen nehmen und etwa 10 min. stehen lassen, bevor sie mit einem frischen Salat serviert wird. Die Tarte eventuell mit einigen Scheiben Räucherlachs garnieren.

Nächstes Rezept: Garnelencocktail mit Grapefruitstücken und Gurke
...