Sie haben einen veralteten Browser

Bitte aktualisieren Sie ihren Browser

Browser aktualisieren
Ansehen Alle Rezepte
Heilbuttfilet mit Röstzwiebelringen und Senfsauce

Heilbuttfilet mit Röstzwiebelringen und Senfsauce

  • Schwarzer Heilbutt
Zeit:45 min.
Portionen:4
Zeit:45 min.
Portionen:4

Zutaten

600 g Heilbutt
800 g Kartoffeln 
2 Zwiebeln 
50 g Butter
50 g Mehl 
½ l Milch 
½ l Fischfond 
2-3 TL grober Senf
1 TL Zucker 
Zitronensaft oder Essig
Petersilie
Olivenöl 
Mehl
Salz, Pfeffer

Kochanleitungen

Die geschälten Kartoffeln in Salzwasser garen. Für die Senfsauce 50g Butter zerlassen und 50g Mehl darin unter ständigem Rühren anschwitzen. Die Milch und den Fischfond hinzugeben und aufkochen lassen, danach den Senf und den Zucker einrühren. Die Sauce mit etwas Zitronensaft oder Essig und Salz & Pfeffer abschmecken. 

Das aufgetaute Heilbuttfilet trockentupfen, mit Mehl bestäuben und nach Geschmack würzen. Den Fisch in etwas Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten von jeder Seite braten. Die in dünne Ringe geschnittenen Zwiebeln parallel ebenfalls goldbraun rösten.

Den Heilbutt mit den Kartoffeln, der Senfsauce und den Röstzwiebelringen anrichten und das Gericht mit frischer Petersilie garnieren.

Nächstes Rezept: Nutaaq® Kabeljau mit Grünkohl, Pilzen und Ingwer
...