Sie haben einen veralteten Browser

Bitte aktualisieren Sie ihren Browser

Browser aktualisieren
Ansehen Alle Rezepte
Gebackener Seelachs mit Wurzelgemüse in rotem Curry und Kokos

Gebackener Seelachs mit Wurzelgemüse in rotem Curry und Kokos

  • Filet
  • Seelachs
Zeit:40 min.
Portionen:10
Zeit:40 min.
Portionen:10

Zutaten

1.500 g Seelachsfilet ohne Haut, aufgetaut

1 kg Pastinaken

1 kg kleine Kartoffeln

2 Zwiebeln

1 EL Panang Curry

1 l Kokosmilch

1 EL Paste für Hühnerbrühe

500 g halbgetrocknete Tomaten

20 Stängel Thymian

Pflanzenöl

Salz und weißer Pfeffer

Kochanleitungen

Pastinaken, Kartoffeln und Zwiebeln in kleinere Stücke schneiden und in Öl wenden. Mit Salz und Pfeffer würzen und 20 Minuten bei 180 °C im Ofen backen.

Das Currypulver 2-3 Minuten in Öl anbraten. Kokosmilch, Brühe, Tomaten und Thymian hinzufügen. Etwa 10 Minuten köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das warme Gemüse in eine 1/2-Gastronorm-Schale geben und die Sauce darüber gießen.

Den Fisch in kleinere Stücke schneiden und in die Schale legen. 10 min bei 180 °C backen.

Sofort servieren.

Nächstes Rezept: Dressing mit Seehasenrogen und Schnittlauch
...