Sie haben einen veralteten Browser

Bitte aktualisieren Sie ihren Browser

Browser aktualisieren
Ansehen Alle Rezepte
Gebackener Kabeljau in Kartoffel-Porree-Suppe

Gebackener Kabeljau in Kartoffel-Porree-Suppe

  • Atlantischer Kabeljau
Zeit:40 min.
Portionen:4
Zeit:40 min.
Portionen:4

Zutaten

4 Kabeljaufilets
Butter
Salz und Pfeffer
400 g Kartoffeln
2 Stangen Porree
3 Schalotten
800 ml Hühnerbrühe
100 ml Sahne
1 Lorbeerblatt
½ Bund Schnittlauch
100 ml Traubenkernöl
Croutons

Kochanleitungen

Die aufgetauten Kabeljaufilets in eine gebutterte ofenfeste Form legen, salzen, pfeffern und ein kleines Stück Butter daraufgeben. Den Kabeljau im Ofen ca. 10 Min. bei 160 °C backen. Bitte achten Sie darauf, ihn nicht zu lange zu backen, denn nichts ist so fade wie trockener Fisch. Köche lernen in der Ausbildung, dass Fisch gar ist, wenn die Lamellen sich leicht auseinander schieben lassen. Nehmen Sie den Kabeljau jedoch ruhig etwas früher heraus, da er in der Suppe noch nachgart.

Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Die weißen Teile des Porrees in Ringe schneiden und gut waschen. Die Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln in etwas Öl anschwitzen und den Porree und die Kartoffeln hinzufügen. Nachdem der Porree und die Kartoffeln leicht angebraten sind, die Hühnerbrühe und das Lorbeerblatt hinzufügen. Dann die Suppe so lange köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind, ca. 20 min. Das Lorbeerblatt entfernen, die Suppe pürieren und die Sahne unterrühren. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Schnittlauch in kochendem Wasser blanchieren, gut abtropfen lassen und zusammen mit dem Öl einige Minuten im Mixer pürieren. Die Mischung durch ein feines Sieb passieren und nur das Öl verwenden, das sich oben absetzt, nachdem die Mischung einige Minuten gestanden hat. Dieses Öl hält sich mindestens eine Woche lang im Kühlschrank.
Das Brot in Würfel schneiden und bei 75 °C einige Stunden lang im Backofen trocknen lassen, bis es richtig knusprig ist. Das lässt sich auch gut am Tag vorher vorbereiten.

Den Kabeljau in tiefe Teller legen, die Suppe darum geben, etwas Öl darauf träufeln und zum Schluss die Croutons drüberstreuen.

Nächstes Rezept: Geräucherter Lachs mit Himbeervinaigrette
...