Sie haben einen veralteten Browser

Bitte aktualisieren Sie ihren Browser

Browser aktualisieren
Ansehen Alle Rezepte
Fish and Chips mit Sauce Tartare

Fish and Chips mit Sauce Tartare

  • Seelachs
  • -Seelachs
Zeit:35 min.
Portionen:10
Zeit:35 min.
Portionen:10

Zutaten

20-30 glutenfreie panierte Seelachstafeln

1,5 kg gemischtes Wurzelgemüse und Kartoffeln

(z. B. Pastinaken, Knollensellerie und Backkartoffeln)

300 g Mayonnaise

300 g Crème fraîche

2 EL Dijon Senf

6 Gewürzgurken

10 Stängel Dill

evtl. frischer Thymian

Salz und Pfeffer

Kochanleitungen

Das Wurzelgemüse gründlich abbürsten und in grobe Stifte schneiden.

Diese in Öl, Salz und Pfeffer wenden und im vorgeheizten Backofen 20 min bei 200 °C backen. Evtl. mit frischem Thymian bestreuen.

Die Mayonnaise mit Crème fraîche, Dijon Senf, gehackten Gewürzgurken und gehacktem Dill vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Fisch tiefgefroren in den Backofen geben und ca. 12 min bei 240 °C backen.

Sofort mit dem gebackenen Wurzelgemüse und eventuell einem grünen Salat servieren.

Nächstes Rezept: Warmwassergarnelen mit Gurkensalat, Avocado und Frischkäse
...