Sie haben einen veralteten Browser

Bitte aktualisieren Sie ihren Browser

Browser aktualisieren
Ansehen Alle Rezepte
Fish & Chips mit Sauce Tartar

Fish & Chips mit Sauce Tartar

  • Streetfood
  • Glutenfrei
  • Convenience
  • Alaska Seelachs
  • Glutenfrei
Zeit:35 min.
Portionen:10
Zeit:35 min.
Portionen:10

Zutaten

20-30 Alaska Seelachs-Nuggets, glutenfrei
1,5 kg gemischtes Wurzelgemüse und Kartoffeln (z.B. Pastinaken, Sellerieknolle und Backkartoffeln)
300 g Mayonnaise
300 g Crème fraîche
2 EL Dijon-Senf
6 Gewürzgurken
10 Zweige Dill
evtl. frischer Thymian
Salz und Pfeffer

Kochanleitungen

Das Wurzelgemüse und die Kartoffeln abbürsten und in grobe Stifte zerschneiden.

Das Gemüse in Öl, Salz und Pfeffer wenden und im vorgeheizten Ofen 20 Minuten bei 200 °C backen. Nach Geschmack vor dem Servieren mit frischen Thymian bestreuen.

Mayonnaise mit Crème fraîche, Dijon-Senf, gehackten Gurken und gehacktem Dill mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Fisch tiefgefroren im Ofen zubereiten, ca. 12 Minuten bei 240 °C.

Sofort mit dem gebackenen Wurzelgemüse und eventuell einem grünen Salat servieren

Nächstes Rezept: Snow Crab Cakes im Miniburger mit Guacamole, gebackenem Wurzelgemüse und mildem Harissa
...