Sie haben einen veralteten Browser

Bitte aktualisieren Sie ihren Browser

Browser aktualisieren
Mehr lesen über Naturfisch

Scholle

Die Scholle ist für ihr schmackhaftes Fleisch und ihre zarte Konsistenz beliebt. Man kann sie leicht an den charakteristischen roten Punkte erkennen.

Die Scholle (Pleuronectes platessa) ist aufgrund ihres aromatischen Fleisches, dessen fast cremiger Konsistenz und ihrer vielseitigen Verwendbarkeit in der Küche der wahrscheinlich weltweit bekannteste Plattfisch. Ihr hoher Eiweißgehalt und geringer Fettgehalt sowie ihr Vitaminreichtum machen sie zu einer wichtigen Komponente einer täglichen gesunden Ernährung.

Schollen-produkte

Royal Greenland hat zahlreiche Schollen-Produkte im Sortiment, darunter Naturscholle, bei der der Fisch im Ganzen oder nur filetiert und ohne schwarze, mit weißer Haut verkauft wird. Scholle wird auch in panierter, mit Backteig überzogener oder mehlierter Aussführung sowie als gefülltes Fertiggericht verkauft (Beispielsweise mit einer Feta-Spinat-Füllung oder einer Füllung aus Käsesauce und Schinken etc.).

Unser Produktsortiment bietet unseren Kunden eine große Auswahl und ist an ihren spezifischen Bedürfnissen ausgerichtet. Ein Beispiel dafür ist unser Clean Label Sortiment, das ausschließlich auf natürlichen Zutaten, einem natürlichen Erscheinungsbild und einem authentischen Geschmack basiert.

Produktsortiment

Ein Beispiel aus unserem Produktsortiment sind die Naturschollenfilets ohne schwarze Haut mit weißer Haut, diese sind ideal zum Braten oder Dünsten.

Die Scholle im Meer

Die Scholle ist ein Plattfisch mit brauner Haut und charakteristischen roten Punkten auf der Oberseite. Die Blindseite ist weiß und seidig. Die Scholle kann sich durch Änderung der Hautfarbe an den Meeresgrund anpassen, dabei bleiben die für sie charakteristischen roten Punkte jedoch stets sichtbar.

Der Lebensraum der Scholle

Die Scholle kommt in den Küstengebieten ganz Europas, von der Nordsee bis zum Mittelmeer, vor. Die von Royal Greenland angebotene Scholle wird in der Nordsee gefangen. Der Lebensraum der Scholle ist vor allem flaches Gewässer in Küstennähe mit sandigem Boden, obwohl sie auch schon in Tiefen von 50-200 m gesichtet wurde. Die Scholle ist in der Regel 25-40 cm lang und erreicht ein Gewicht von etwa 1 kg. Sie ernährt sich hauptsächlich von Borstenwürmern und kleinen Krustentieren.

Die Scholle laicht von Januar bis Juni. Die Männchen erreichen ihre Geschlechtsreife im Alter von 3-4 Jahren, während die Weibchen später, im Alter von 5-6 Jahren geschlechtsreif werden. Das Laichen erfolgt in einer Tiefe von 20-50 m, wo die Eier befruchtet werden und die Jungfische nach 2-3 Wochen schlüpfen.

Die Schollenfischerei in Dänemark ist vom Marine Stewardship Council (MSC) als nachhaltig zertifiziert.

Lesen Sie hier mehr über die MSC-Zertifizierung

Fisherei

Die Schollenfischerei für Royal Greenland erfolgt hauptsächlich durch dänische Fischer mithilfe von Wadennetzen oder Schleppnetzen. Royal Greenland kauft keine Schollen aus Fischerei mit Baumkurren, da diese Fangmethode große Schäden am Meeresboden und einen hohen Treibstoffverbrauch der Fangschiffe zur Folge hat. Darüber hinaus gewährleistet der Fang mit Wadennetzen und normalen Schleppnetzen eine höhere Qualität der Scholle, welche auch den Standards von Royal Greenland entspricht. 

Frische Scholle

Royal Greenland kauft auf dänischen Fischauktionen Schollen von höchster Qualität zur weiteren Verarbeitung in Polen.

Verarbeitung

Die frisch gefangene Scholle wird zur Auktion an die dänische Westküste gebracht und kommt von dort aus direkt in unsere Verarbeitungsanlage nach Polen, die auf Plattfische wie Scholle, Flunder, Heilbutt und Pazifische Scholle spezialisiert ist.

Verarbeitung in Koszalin

Verarbeitung in Koszalin

Die Schollen von Royal Greenland werden im polnischen Koszalin zu Filets verarbeitet, die entweder als Naturfilets verkauft oder mit Panade, Topping oder Füllung veredelt werden.

Die Scholle wird filetiert, bevor sie entweder als Naturfilet tiefgefroren oder in einer speziellen Produktionshalle weiter veredelt wird. Dort wird sie paniert, mit Backteig überzogen, gefüllt oder mehliert und als Convenience- oder Fertiggericht verpackt.

Der Weg zum Markt

Von unserer Fabrik in Polen aus werden die Fertiggerichte auf Märkte in ganz Europa versendet. Die Scholle wird in vielen europäischen Ländern geschätzt, aber insbesondere die Verbraucher in Skandinavien lieben diesen schmackhaften Plattfisch, dicht gefolgt von Großbritannien und Deutschland.

Die Scholle in der Küche

Die Scholle ist ein sehr vielseitiges Produkt, da sie gebraten, gebacken, gedünstet oder auf andere Art und Weise zubereitet werden kann. Das weiße Fleisch hat ein süßliches und mildes Umami-Aroma sowie eine feste, saftige Konsistenz.

Ein äußerst vielseitiger Fisch

Scholle kann als gedämpftes Naturfilet zubereitet oder in veredelten Produkten wie Fischfilets verwendet werden. Ihre Vielseitigkeit macht die Scholle weltweit zu einem gefragten Fisch.

Durch ihren milden, süßlichen Geschmack passt die Scholle hervorragend zu Schalentieren. Die feste Konsistenz des Fleisches macht sie zu einer idealen und schmackhaften Kombination mit knackigem Gemüse und Kartoffeln.

Beeren-Panade

Beeren-Panade

Testen Sie eine neue Panade aus getrockneten Beeren, die Ihrem Gericht eine faszinierende, neuartige Geschmackskombination verleiht.
Lesen Sie das Rezept hier

Die Scholle ist ein magerer Fisch mit zahlreichen ernährungsphysiologischen Vorteilen. Sie hat einen hohen Eiweißgehalt und enthält sehr wenig Fett und keine Kohlenhydrate. Der Fisch ist eine gute Quelle für gesunde Omega-3-Fettsäuren und hat einen hohen Gehalt an Selen und Vitamin D.

Siehe auch

Mehr lesen über Kabeljau
...