Sie haben einen veralteten Browser

Bitte aktualisieren Sie ihren Browser

Browser aktualisieren
Ansehen Alle Rezepte
Heilbutt in knuspriger Panade mit Tomatenkompott

Heilbutt in knuspriger Panade mit Tomatenkompott

  • Schwarzer Heilbutt
Zeit:30 min
Portionen:4
Zeit:30 min
Portionen:4

Zutaten

400 g Heilbuttrückenfilets

2 Eier

50 ml Sahne

50 g Mehl

50 g Paniermehl

4 EL Butterschmalz

550 g Kirschtomaten

200 g gehackte Schalotten

2 Stängel Thymian

1 Bund Bärlauch

Salz und Pfeffer

1/2 Bund Dill

Kochanleitungen

Den Fisch in Portionen zu etwa 80 g zerteilen und mit Salz und Pfeffer würzen. 30 min ziehen lassen.

Die Fischportionen in Mehl, danach in einer Mischung aus Ei und etwas Sahne, zuletzt in Paniermehl wenden. Darauf achten, dass der gesamte Fisch mit einer dünnen Schicht Paniermehl bedeckt ist. Überschüssiges Mehl vorsichtig abklopfen. Bei mittlerer Hitze in Butterschmalz braten, bis der Fisch knusprig und goldgelb ist.

Die Tomaten mit kochendem Wasser übergießen und schnell in Eiswasser abschrecken. Die Haut vorsichtig abziehen. Die fein gehackten Zwiebeln in etwas Öl anschwitzen und die Tomaten dazugeben. Den Sud für etwa 5 Minuten einreduzieren lassen und Thymian sowie fein geschnittenen Bärlauch dazu geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Einen Löffel Tomatenkompott in die Mitte des Tellers geben und den Fisch darauf anrichten. Mit einem kleinen Dillzweig dekorieren.

Nächstes Rezept: Warmwassergarnelen mit Gurkensalat, Avocado und Frischkäse
...