Sie haben einen veralteten Browser

Bitte aktualisieren Sie ihren Browser

Browser aktualisieren
Mehr lesen über Produktneuheiten

Nutaaq® Kabeljau

Zeit:

Royal Greenland hat ein neues Fischerei- und Verarbeitungskonzept entwickelt, das neue Maßstäbe bei der Qualität von Kabeljau setzt. Nutaaq bedeutet auf Grönländisch „NEU“, und das Produkt setzt wirklich neue Qualitätsstandards für Kabeljau, der frischer, glänzender und schmackhafter ist.

Der Nutaaq® Kabeljau gelangt innerhalb von zwei Stunden vom Wasser in den Froster und bietet durch die schnelle Verarbeitung ein völlig neues Geschmackserlebnis.

Kabeljau aus Grönland

Atlantischer Kabeljau aus Grönland hat von Natur aus ein ausgesprochen weißes und zartes Filetfleisch und einen delikaten, köstlichen Geschmack. Dies verdankt der Kabeljau der sehr kalten und reinen Umgebung in der er lebt. Die Qualität eines jeden Kabeljau Produktes ist im Wesentlich von zwei Faktoren geprägt: Die Herkunft und der Lebensraum der Fische sowie die schnelle und schonende Verarbeitung vom Fang bis zum verzehrfertigen Produkt.

Nutaaq® – eine neues Kabeljau Geschmackserlebnis

Royal Greenland hat signifikant investiert und in enger Zusammenarbeit mit den lokalen Grönländischen Fischern den Produktionsprozess für den Kabeljau revolutioniert. Es wurde ein neues Konzept entwickelt, welches als Resultat ein ganz neues Geschmackserlebnis für Kabeljau liefert.

Wir nennen diese neue Kabeljau Qualität Nutaaq®. Nutaaq ist grönländisch und heißt übersetzt „NEU“ und dieser Kabeljau setzt einen neuen Maßstab in puncto Frische und Qualität. Bei unserer Nutaaq Produktion stehen alleine die Frische und Qualität der Fischfilets im Vordergrund, um so die Frische der erst kurz zuvor gefangenen Fische zu erhalten.

Wir nennen den Kabeljau Nutaaq® weil:

  • er frischer ist - Aus dem Wasser, über die Produktion, zur fertigen Verpackung innerhalb von 2 Stunden
  • er weißer ist - Die aufgetauten Filets sind schneeweiß und fast transparent, dies zeigt die einzigartige Frische dieser Filets
  • er einen einzigartigen unverwechselbaren Geschmack hat - Frische, schiere, natürlich saftige Filets, schmeckt frisch und nie trocken

Nutaaq® Kabeljaufischerei

Der Fang von Nutaaq® Kabeljau ist nur einige wenige Monate im Jahr möglich, von April bis Oktober, wenn der geschlechtsreife Kabeljau das offene Meer verlässt und zum Laichen in die flachen Gewässer vor der grönländischen Küste kommt. Die ortsansässigen Fischer stellen ihre Netzfallen in der Nähe eines Felsens auf, so dass der Kabeljau direkt in die Fallen geleitet wird und kaum eine Möglichkeit zum Entkommen hat. Dies ist eine alte, traditionelle Fangmethode mit geringen Auswirkungen auf das Ökosystem, die ebenso selektiv wie umweltfreundlich ist.

Wenn die Netze voll sind, werden sie von den Fischern zu großen Seewasserbecken gebracht, die in der Nähe der Fanggebiete eingerichtet wurden. Hier entladen die Fischer die Netze mit einem Reißverschlusssystem, das es ihnen ermöglicht, den Kabeljau direkt von den Netzen in die Becken führen. Der Kabeljau verlässt also nie das Wasser. 

Das Bünnschiff von Royal Greenland sammelt den Kabeljau aus den Seewasserbecken. Auf dem Schiff werden die Fische schnell sortiert und Exemplare unter 40 Zentimeter werden wieder ins Meer geführt, damit sie sich vermehren und zum künftigen Erhalt der Bestände beitragen können.

Das Bünnschiff transportiert die größeren Kabeljaue in mit Meerwasser gefüllten Behältern sicher und schonend zur Fabrik. Dort wird der Fisch in stressfreier Umgebung in Meerwasserbecken gehalten, bis die Fabrik die entsprechenden Verarbeitungskapazitäten hat. Die Fische bleiben in dieser ruhigen Umgebung mindestens eine Nacht, da es für die Qualität des Fleisches von großer Bedeutung ist, dass der Fisch bei der Verarbeitung nicht gestresst ist.

Nutaaq® Kabeljaufischerei

Der lebende Fisch wird vorsichtig direkt aus den Netzen der Fischer an Bord des Bünnschiffes gebracht.

Wie aus dem feinen Kabeljau ein Nutaaq® Filet wird

Dieses superfrische Produkt behält den Geschmack von frisch gefangenem Kabeljau und schmeckt sehr saftig, frisch und angenehm.

Der Nutaaq® Kabeljau schwimmt im wahrsten Sinne des Wortes selbst zur Fabrik und wird so schnell verarbeitet, dass er gar nicht erst das Stadium der Totenstarre „rigor mortis“ erreicht, denn er wird innerhalb von zwei Stunden, nachdem er das Wasser verlassen hat, geschlachtet, ausgeblutet, filetiert, von Hand getrimmt und tiefgefroren.

Wenn die Fabrik am Morgen produktionsbereit ist, wird der Kabeljau durch eine bewegliche Schranke sanft auf ein Förderband geschoben, das ihn direkt ins Innere der Anlage bringt, wo er schnell betäubt, geschlachtet und sofort in eiskaltes Wasser getaucht wird.

Die Druckdifferenz zwischen dem sehr kalten Wasser und dem noch warmen Fleisch des Kabeljaus sorgt dafür, dass der Fisch schnell ausblutet. Dieses kontrollierte Ausbluten ist ein sehr wichtiger Schritt, um die höchste Qualität der Filets zu gewährleisten, da auf diese Weise sichergestellt wird, dass es keine Blutgerinnsel oder rote Flecken in den Filets gibt.

Die Fische werden in einem Arbeitsgang geköpft, ausgenommen und filetiert und direkt durch 3 manuelle Trimmstationen geleitet, wo sie bis zur Perfektion von Hand getrimmt werden. Die Filets müssen rein, weiß und gleichmäßig geformt sein. Ein Qualitätsmitarbeiter entnimmt jede Stunde Proben nach dem Trimmen um Textur, Filetqualität, Farbe und Geruch zu bewerten. Wenn das Filet nicht in allen Parametern perfekt ist, erhält es nicht die Klassifizierung „Nutaaq“.

Nutaaq® wird von Hand getrimmt

Um perfekt weißes und zartes Filet garantieren zu können, trimmen unsere erfahrenen Mitarbeiter jedes Filet von Hand.

 

Nach dem Trimmen kommen die Filets in den Gefrierraum – eingefroren werden die Fische immer in weniger als zwei Stunden seit Verlassen des lebendigen Kabeljau aus dem Wasser, denn nur so können sie als „Nutaaq“ eingestuft werden.

Das rote Siegel „Nutaaq® aus Grönland“ garantiert, dass dieses Produkt nach der strengen Spezifikation für den Nutaaq-Kabeljau hergestellt wurde.

Nutaaq® Kabeljau ist von außerordentlich hoher Qualität, denn sein Fleisch ist saftig mit einem unvergleichlich frischen Geschmack. So können Küchenchefs und andere kulinarische Künstler damit köstliche und attraktive Gerichte zaubern.

 

Siehe auch

Mehr lesen über Sous vide
...